Elfriede Neureiter

Elfriede Neureiter

Elfriede Neureiter – Initiatorin und Gründerin des Ennstal Cup

„Hallo liebe Reiter!
Es ist eine große Freude, dass der Ennstalcup so viel Anklang findet!

Wie alles begann:
Schon als Kind veranstaltete ich mit unseren Nachbarkindern Turniere hinter unserer Tischlerei, da kamen alle aus der Gegend, die ein Pferd zu reiten hatten. Am Reiterhof Brandstätter organsierten wir dann Turniere aller Sparten über 25 Jahre und erfreuten uns immer großer Starterzahlen. 2014 kam dann die Idee, nachdem die Pferde-Einsteller der Luxussteuer ausgesetzt wurden und das Reiten somit viel teurer wurde, dass es toll wäre, wenn es kostengünstige Turniere im schönen Ennstal für unsere Nachwuchsreiter geben würde.
Die Reitställe Pruggern, Brandstätterhof, Zechmannhof, Gugganig und Gaishorn trugen den ersten Cup aus. 2015 kam dann noch der Reitstall Dürager in Altenmarkt dazu. Inzwischen hat sich der Ennstalcup zu einem der besten Cups in ganz Österreich gesteigert. Die Cupturniere bieten vom ersten Kontakt in der Führzügelklasse bis zur Klasse S alles an, was das Reiterherz begehrt. Voriges Jahr konnte man schon über 1000 Starts verbuchen!
Mit der neuen Leitung durch das Trio „Judith Erhardt – Michael Stückelschwaiger – Alexandra Lettmayer“ kommt wieder ein frischer Wind in den Cup – und ich bin mir sicher, wenn wir Ennstaler alle fest zusammenhalten und so weiter machen – es auch einige von unseren Nachwuchs-Reiter auf das internationale Parkett schaffen werden!
Allen Reitern wünsche ich viel Glück und Erfolg beim Ennstalcup 2019!!“